Lagerung und Handhabung

Lagerung und Handhabung

Es ist wichtig, dass die Reinheit von AdBlue in der ganzen Versorgungskette und bei der Lagerung in der Niederlassung gesichert wird. Aus diesem Grund ist es essentiell, dass AdBlue in Übereinstimmung mit den CEFIC Es ist wichtig, dass die Reinheit von AdBlue in der ganzen Versorgungskette und bei der Lagerung in der Niederlassung gesichert wird. Aus diesem Grund ist es essentiell, dass AdBlue in Übereinstimmung mit den CEFIC Richtlinien transportiert und gelagert wird. Wenn AdBlue in der Niederlassung gelagert wird, ist es wichtig, dass es nicht von IBC oder Lagercontainer in kleinere Kanister umgefüllt wird, da SCR-Katalysatoren sensibel auf viele Fremdkörper - insbesondere mineralische Ionen - reagieren und somit irreversible Schäden erleiden können. Falls ein Schaden daher rührt, dass AdBlue falsch angewandt wurde, wird die Versicherung des Fahrzeuges mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zahlen.  

Bis zu einem gewissen Ausmaß reagiert AdBlue sensibel auf extreme Temperaturen, heiß wie kalt. Die Lösung wird gefrieren, wenn die Temperaturen unter -11°C sinken und das Karbamid kann abnehmen, wenn Temperaturen von mehr als 30°C bestehen. Allerdings wird AdBlue durch das Gefrieren nicht beschädigt und einmal wieder aufgetaut, wird es seine Zusammensetzung und Qualität wieder erhalten. In Gegenden, in denen ständig Temperaturen über 30°C herrschen (Griechenland, Spanien usw.), ist es notwendig, sicherzustellen, dass die Lösung nicht in direktem Sonnenlicht lagert.  

Die Lastwagen an sich und größere Anlagen werden mit diversen heizenden Bauteilen versehen, um Probleme mit gefrorenem AdBlue zu minimieren.


Methoden der Belieferung auf der Straße

 

An example AdBlue canister Kanister

Kanister sind in über 5000 Servicestationen, Versorgungslagern, Hersteller- und Handelsunternehmen in ganz Europa erhältlich. Diese Art der Belieferung wird gewöhnlich in einer Notfallsituation benutzt. Aufgrund der geringen Größe gibt es einen Aufpreis. Erhältliche Größen sind: 5, 10 und 18 Liter.

 

An example AdBlue pump Pumpen

Einzelhandelspumpen versorgen auf den Liter genau mit AdBlue in einer wachsenden Anzahl von Niederlassungen in ganz Europa. Nach einer Zeit, in der die Ölindustrie einiges investierte, haben manche Tankstellen AdBlue-Pumpen in der Nähe der Dieselzapfanlagen installiert, so dass es nunmehr möglich ist AdBlue aufzufüllen, während Diesel getankt wird.


Methoden der Belieferung in der Niederlassung

 

An example AdBlue IBC IBC

Intermediate Bulk Container (IBC) sind eine genormte Art und Weise Flüssigkeiten, die in der chemischen Industrie benutzt werden zu lagern und zu transportieren. IBC können 1000 Liter AdBlue aufnehmen und haben wettbewerbsfähige Preise im Vergleich zu den Erwerbsmethoden auf der Straße. IBC benötigen außerdem keine dauerhafte Installation und sind momentan die beliebteste Variante der Frachtindustrie.

 

An example AdBlue Mini Bulk container Minilager

Ein Minilagersystem ist eine feste Installation in der Niederlassung des Frachtführers. Gewöhnlich haben Minilager eine Kapazität zwischen 4000 und 7000 Litern und müssen regelmäßig von einem AdBlue-Produzenten befüllt werden. Aufgrund der Menge des AdBlue-Erwerbs sind die Kosten pro Liter niedrig, verglichen mit anderen Methoden. Allerdings ist die Ausrüstung teuer und benötigt Installation und Pflege.

Sponsoren